Bloody





 Dieses Tutorial wurde von mir entworfen und im Photoimpact X3 erstellt.
Es lässt sich aber auch mit anderen Versionen nacharbeiten

Das © liegt bei mir und dem jeweiligen Künstler/Tuber
Bitte vergesst nicht das Copyright des Künstlers einzufügen

      
  


Schrift: JMH CRIPT

       

Punkt 1
                               
Stellt eure Vordergrundfarbe auf #A60000 und eure Hintergrundfarbe auf #308DA1
 
Öffnet eine neue Leinwand in weiß 620x500
Füllt sie mit einem Farbverlauf 2Farben #000000 und #9C9C9C von oben nach unten.
Jetzt den Hintergrund kopieren-auf deinem Bild einfügen, dann Objekt-Ausrichten-Mitte.
 
Links unten die Frauentube und rechts daneben das Monster.
(Die störenden © radiert einfach weg, vergesst aber nicht, sie dann wieder auf das Bild draufzuschreiben.

       Punkt 2
         
Schreibt oben noch was passendes drauf.
Schrift: JMH CRIPT-Größe 58-Farbe: Vordergrundfarbe#A60000
Haken bei Umrandung-Farbe: Hintergrundfarbe#308DA1 
Ich habe die Schrift um 15 Grad nach links gedreht, verdoppelt und nebeneinander angeordnet.
Lasst oben etwas Platz für die Blut-Animation.
 
Copyrights und Wasserzeichen drauf
 
Alles einbinden.

Punkt 3
                                      
Nun noch einen eifachen Rahmen drauf:
 
Einstellen-Arbeitsfläche erweitern-2Pixel-Vordergrundfarbe
Einstellen-Arbeitsfläche erweitern-2Pixel-Hintergrundfarbe
Einstellen-Arbeitsfläche erweitern-2Pixel-Vordergrundfarbe
 
Auswahl-Alle-Auswahl-Umrandung--6Pixel--nach innen--Kasten
 
Web-Schaltflächendesigner-Jede Form mit diesen Daten
 



Punkt 4
                                      
Einstellen-Arbeitsfläche erweitern-20Pixel-Hintergrundfarbe
Klickt mit euren Zauberstab in die blaue Umrandung und Bearbeiten-Füllen-Farbverlauf-2 Farben
 

 
Wiederholt Punkt 3

Punkt 5
                 
Jetzt noch die Animation:
Kopiert euch das Blut, und fügt es auf eurem Bild wieder ein.
Platziert es links oben-Rechtsklick-Duplizieren und mit den Cursertasten nach links schieben, noch mal und noch mal.
Das Überflüssige radiert einfach weg. Die 4 Teile mit Hilfe der STRG-Taste markieren und als Einzeiobjekt einbinden.
 

 
Nun als Bild1-als GIF speichern.
Jetzt auf Verformwerkzeug-Schloß öffnen-auf 31 Pixel herunterziehen.
 
Als Bild2-als GIF speichern.
Nochmal:Verformwerkzeug-auf 42 Pixel herunterziehen.
 
Als Bild3-als GIF speichern.
 
Nun holt euch die 3 Bilder in den Animator.
Verdoppelt das 2.Bild und schiebt es an den Schluß.
Geschwindigkeit auf 40 stellen und als Gif speichern.
 
Fertig.
Viel Spaß beim Nacharbeiten

         
Bilder von Usern:

von Hannah:



   
 
von Bianca:


Danke fürs Nachbasteln
  
           
Dieses Tut wurde von mir geschrieben und darf nicht auf andere Seiten gepostet werden
Das © Copyright liegt bei mir und den Tuber,eine weiter Verlinkung oder Verfälschung meiner Tutorials, ohne ausdrücklicher Genehmigung,  ist strafbar.